Kirche und Demokratie? (m, 52 J)

Pfarrstellen, Dekanate und Schuldekanate werden durch Wahlen besetzt. Allerdings entscheidet die Kirchenleitung vorher, ob alle Bewerber zur Wahl zugelassen werden.

Auf dem Wahlzettel meiner Gemeinde standen genau so viele Kandidaten, wie zu wählen waren.

Das sieht aus, als wolle die Kirche Demokratie. Aber nur ein bisschen?